• Wilhelm Kissendorfer OHG
  • Stäblistraße 12
  • 81477 München
  • Tel: +49 89 74 89 01 30
  • E-Mail: info@kissendorfer.de

Externes Programmieren

Wir verfügen über 6 Programmierplätze, welche mit den Programmiersystemen hyperMILL® der Firma OPEN MIND, Mastercam (interCAM) sowie dem Konstruktionsprogramms Solidworks bestückt sind. Unsere Spezialisten programmieren damit unsere Maschinen in den Bereichen Fräsen, Drehen und Erodieren (5-achsig).

Die Umstellung auf ein rechnerunterstütztes Konstruieren (CAD-System), welches unser Unternehmen bereits frühzeitig als wesentlichen Bestandteil der Industrie 4.0 definiert hat, ermöglicht es uns heute unsere modernen Maschinen effizienter zu nutzen, die Programmierung zu automatisieren und Prozesse zu optimieren. Neben den verkürzten Maschinenlaufzeiten stellt auch die vollautomatische Kollisionskontrolle und -vermeidung einen wesentlichen Mehrwert dar.

Dank des breiten Spektrums an Bearbeitungs­strategien können Werkstücke komplett in einer Aufspannung bearbeitet werden. Die Vorteile: durchgängige, effizientere Prozesse, minimierte Durchlauf­zeiten und eine höhere Zuverlässigkeit.